09.10.2020
Alive - My Soundtrack включает в себя интерпретации Дэвида Гэрретта замечательной кино-, теле- и игровой музыки. Он вовлекает нас в путешествие по захватывающему миру Голливуда, при этом не забывая о своих классических корнях. Новый альбом содержит в себе 16 треков на стандартном CD и 23 трека на двойном CD делюкс-версии.
Вверх страницы

Вниз страницы

DAVID GARRETT RUSSIAN FORUM

Информация о пользователе

Привет, Гость! Войдите или зарегистрируйтесь.


Вы здесь » DAVID GARRETT RUSSIAN FORUM » Classic » 26.05.2014 Wien/ "Времена года" A.Vivaldi*


26.05.2014 Wien/ "Времена года" A.Vivaldi*

Сообщений 1 страница 20 из 52

1

Вена...Konzerthaus...красота какая...

https://www.facebook.com/photo.php?fbid … amp;type=1

http://sa.uploads.ru/t/DU0OQ.jpg

0

2

Зал безумно красивый. Помню на Рождество из него транслировался концерт. Играли Штраусов. Глаз было не оторвать, как и ушей.))

0

3

да, очень красиво. а вот кто мне скажет, почему в Германии и Австрии концерты гораздо дороже, чем во Франции?

0

4

KatyaBilly написал(а):

почему в Германии и Австрии концерты гораздо дороже, чем во Франции?

Надо у французов спросить, почему они, собссна,  выделяются из общей массы.  http://s8.rimg.info/0ac3c2effd734642cc0f158450efc5a7.gif

0

5

http://instagram.com/p/od6LgdCKro

https://i.imgur.com/hKk2Pkcm.jpg

0

6

Elina написал(а):

Вена...Konzerthaus...красота какая...

Абсолютно согласна, зал фантастический!

0

7

Ух....какой зал...

0

8

https://www.facebook.com/photo.php?fbid … amp;type=1

https://i.imgur.com/CWBEhKsm.jpg

+1

9

https://www.facebook.com/12075580133561 … 45/?type=1

https://i.imgur.com/iKI9Cjgm.jpg

+1

10

David Garrett heuer im Doppelpack in Wien

http://www.suedtirolnews.it/d/artikel/2 … 4SBBHIlQkB

http://sa.uploads.ru/t/3UdQH.jpg

на немецком

David Garrett ist einer der rastlosen Stars des Klassikbetriebes: Erst im Vorjahr feierte der deutsche Geiger mit seiner Crossover-Tournee Rekorde und war als Paganini im Kino zu sehen. Am Montagabend kehrt der Umtriebige für ein Klassikkonzert nach Wien zurück. Und wer für den Termin keine Karten mehr bekommen hat, dem bietet sich bereits im November die nächste Gelegenheit.

Am Abend bringt Garrett im Wiener Konzerthaus sein aktuelles Klassikprogramm zu Gehör, dessen zweite Hälfte von Antonio Vivaldis Gassenhauer "Die vier Jahreszeiten" dominiert wird. An der Seite des Verbier Festival Orchestras unter Christoph Koncz interpretiert der 32-Jährige zuvor aber auch andere Klassiker wie Mozarts "Türkischen Marsch" beziehungsweise einige Werke seines Idols Niccolo Paganini, das Garrett im Vorjahr im Biopic "Der Teufelsgeiger" selbst gespielt und mit der CD "Garrett vs Paganini" gewürdigt hat, für die es am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz Platin gab.

Nach seinem heutigen Auftritt in Wien geht es noch weiter nach Mannheim, Köln und Nürnberg, bevor im Herbst bereits die nächste Crossover-Tournee ansteht. Denn nach dem Auftakt am 14. Juni in Taiwan wird Garrett zu einer großen Reise durch die Hallen im deutschsprachigen Raum antreten, seine Band samt Orchester im Schlepptau. Nach der Innsbrucker Olympiahalle am 31. Oktober steht tags darauf die Wiener Stadthalle am Tour-Plan. Im Gegensatz zum aktuellen Klassikprogramm können sich die Fans hierbei wieder auf Lasershow, Feuerwerk und Bühnentricks freuen.

Mit seiner vergangenen Crossover-Tournee "Music" hatte Garrett eine Viertelmillion Zuschauer angezogen. Und dass der Beau mit der Geige nicht nur live, sondern auch mit seinen Einspielungen überzeugt, zeigen die nackten Zahlen, konnten seine Alben doch bis dato in Deutschland und Österreich mehrfach Platin- und Goldstatus einheimsen.

ПЕРЕВОД

0

11

http://www.salzburg.com/nachrichten/oes … en-108401/

https://i.imgur.com/sIQtuXym.jpg
https://i.imgur.com/GQunLKtm.jpg
https://i.imgur.com/o4NeKRPm.jpg
https://i.imgur.com/ai2lxHXm.jpg
https://i.imgur.com/byAGjb4m.jpg

0

12

Immer noch Zopf

http://kurier.at/kultur/musik/david-gar … 67.644.341

http://sc.uploads.ru/t/ajKRW.jpg

пока на немецком

Der Geiger lebt Virtuosität und Vermarktung.

David Garrett brachte es selbst auf den Punkt: Er wünschte dem Publikum "viel Spaß", und darum geht es bei normalen Konzerten im Klassikbetrieb viel zu selten.

Um höchste Kunst, ja, um Emotion, um Höchstleistung. Aber selten um Spaß.

Anders bei Garrett, dem Geigenrebell. Dem T-Shirt-unterm-Anzug-Träger, dem Stiefel-nicht-Zuschnürer.

Dem Immer-noch-Zopf-Frisur-Inhaber (wo ist das eigentlich noch Rebellion?).

David Garrett also, der Mann zwischen den Welten. Ein herausragender Geiger, einstiges Wunderkind (man höre die alten Aufnahmen nach!), das auf Karriere getrimmt war – und davor letztlich gescheut hat. Das die letzten Zentimeter auf dem Weg zur Anerkennung des Business verweigert hat, jene letzten Zentimeter, die man als Musiker oft so teuer bezahlt: Mit totaler Aufopferung nämlich.

Wichtig
Nun, als Crossover-Pop-Geiger, versorgt er jenes Publikum mit Klassik, das sich die Konzerthäuser immer wünschen, das sogenannte "breite" Publikum nämlich. Garrett ist nun ein sogenanntes "Produkt", und zwar im Urteil einer Branche, die selbst laufend gut aussehende, vermarktbare Musiker-Produkte erschafft, aber nicht so recht dazu stehen kann.

David Garrett also, der leichte Zugang zu einer Musik, die für mehr Menschen wichtig ist, als in die Konzertsäle passen. Das alles klingt nach Marketingschmäh, hat aber eine Wahrheit, die sich beim Auftritt im Wiener Konzerthaus am Montagabend auf berührende Art zeigte.

Es ist ein Konzert ganz ohne Schwellenängste, man darf klatschen, wann man will, auch mitten in den Satz hinein. Man darf Handyfotos machen, man darf sicher sein, etwas wirklich Tolles zu hören. Das Interessante daran: Es stimmt ja auch, Garrett bietet sehr hohe Qualität in einem sehr freundlichen Gewand.

Diesmal ist er mit einem Paganini-Programm zu Gast gewesen, es gab Klassikhits von Mozart bis Bach als Virtuositätsvorlage für Garrett.

Und auch die Erklärung dazu, warum das jetzt toll ist: Garrett umkleidet sein ohnehin hervorragendes Spiel mit einer Superlativ-Erzählung, die sonst gerade noch im Pop-Business zu finden ist. Ich bin ein Star, lasst mich hier rein, ruft er in die Konzertsäle und Mehrzweckhallen.

Virtuos
Ein paar Scherze, ein paar Erklärungen (etwa eine etwas trockene Definition von "Virtuosität"), dazwischen viele Noten. Klassik, unverkrampft. Garrett lehnt sich weit aus dem Fenster – aber bleibt dabei im Erdgeschoß, wo ihn alle sehen können.

Anflüge von Popkonzertstimmung im Konzerthaus – und dann setzt Garrett doch wieder eine Grenze: Er nimmt, mitten in den "Vier Jahreszeiten", einer Besucherin das Handy ab, die ihm mit grell aufgedrehtem Handylicht direkt ins Gesicht gefilmt hat. Da ist der Spaß dann kurz vorbei, aber am Ende: Johlender Popkonzert-Applaus und eine berührende Bach-Zugabe.

KURIER-Wertung:

Nächste Termine: Garrett kommt heuer noch mit einem Crossover-Programm nach Österreich: Am 1. 11. in die Wiener Stadthalle, am 31. 11. in die Innsbrucker Olympiahalle.

0

13

https://www.facebook.com/12075580133561 … 24/?type=1

https://i.imgur.com/lnyPQmAm.jpg

0

14

https://www.facebook.com/12075580133561 … 47/?type=1

https://i.imgur.com/6jJcXKJm.jpg

0

15

https://www.facebook.com/12075580133561 … 79/?type=1

https://i.imgur.com/YHQX0BNm.jpg

https://www.facebook.com/12075580133561 … mp;theater

https://i.imgur.com/ORuNTcjm.jpg

+1

16

https://www.facebook.com/12075580133561 … 20/?type=1

https://i.imgur.com/jLlTt4Sm.jpg

0

17

https://www.facebook.com/photo.php?fbid … amp;type=1

https://i.imgur.com/F1UfjdIm.jpg

..фото не грузится(...

UPDATE: Загрузили :))

Отредактировано Лёна (08.08.2019 21:27)

0

18

Хм...во время второго отделения концерта Дэвид забрал у одной из зрительниц её мобильный телефон, которым она его снимала - лампочка мобильника ему очень мешала...

0

19

...и в Вене на бис не было Тарантеллы, хотя сама скрипачка Джастин сидела в оркестре. Хм, странно...

0

20

В первом отделении тоже две дамы начали снимать Дэвида на видео, с самого начала концерта. Дэвид несколько раз давал им понять (взглядами и жестами), чтобы они прекратили. Одна из них переключилась на функцию фотографирования, а вторая сделала вид, что ничего не заметила и продолжала снимать. К тому же ещё и из глубины зала было много фотографирования со вспышками  http://s8.rimg.info/41fc8d831c85efc1e374f6377b3d5611.gif 

Странно... и это  -ВЕНСКАЯ публика???   o.O

0

Похожие темы


Вы здесь » DAVID GARRETT RUSSIAN FORUM » Classic » 26.05.2014 Wien/ "Времена года" A.Vivaldi*