Вверх страницы

Вниз страницы

DAVID GARRETT RUSSIAN FORUM

Информация о пользователе

Привет, Гость! Войдите или зарегистрируйтесь.


Вы здесь » DAVID GARRETT RUSSIAN FORUM » Crossover » 25.05.2019 Hamburg - Barclaycard-Arena/ UNLIMITED Tour


25.05.2019 Hamburg - Barclaycard-Arena/ UNLIMITED Tour

Сообщений 21 страница 39 из 39

21

5ая Симфония

И снова маленькая гостья на сцене)))

+2

22

Нирвана Smells like Teen Spirit

+1

23

Рок Токката

+1

24

Queen

+1

25

Stand: 26.05.2019 07:33 Uhr - Lesezeit: ca.3 Min.
Die zwei Welten von Stargeiger David Garrett
von Johanna Ohlau

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ … klNGIts6Mc
http://s7.uploads.ru/t/n9j73.jpg

на немецком

Rockige Gitarrenriffs und sanft-streichende Geigenklänge - passt das zusammen? Diese Frage hat David Garrett mit seinem Auftritt in der Arena am Volkspark am Samstagabend überzeugend mit Ja beantwortet. Vor Tausenden Fans stellte der Stargeiger in Hamburg mal wieder eindrucksvoll unter Beweis, dass er diese zwei so gegensätzlichen Welten zu einem besonderen Hörerlebnis verschmelzen kann.

Musikalisch schlagen zwei große Herzen in David Garretts Brust: Da ist auf der einen Seite die Rockmusik, die Hits von Queen, AC/DC, Metallica und Guns n' Roses, für die er große Bewunderung empfindet. Auf der anderen Seite gibt es seine "Begleiter", wie Garrett sie nennt, die seinen musikalischen Werdegang von klein auf geprägt haben wie Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven oder Claude Debussy.

Stargeiger bringt Rock und Klassik in Einklang
An diesem Abend gelingt es David Garrett wieder mit Bravour, beiden Leidenschaften Raum zu bieten, sie aufeinander treffen und miteinander verschmelzen zu lassen. So entsteht der besondere Stil, für den der Stargeiger seit nunmehr zehn Jahren auf der ganzen Welt gefeiert wird: seine Crossover-Konzerte. Dabei schlägt der Musiker Haken von "Thunderstruck" von AC/DC zu Johann Sebastian Bachs weltbekanntem "Air" aus der Suite Nr. 3, um nach einem kleinen Schlenker zu lateinamerikanischen Klängen samt Kurzeinsatz seines "geliebten Holzstücks" als Ukulele seinem Publikum einen kleinen "Verschnaufer" zu bieten mit "Nothing Else Matters" von Metallica.

Videowand untermalt Stimmungswechsel
Die Stimmungswechsel sind rasant und werden mit virtuellen Effekten auf einer Videowand hinten auf der Bühne untermalt. So begleitet die Installation mal Bachs "Air" bildlich mit kleinen Notenschlüsseln, die verspielt in den Nachthimmel aufzusteigen scheinen. Dann finden sich die Konzertbesucher passend zum hektischen "Säbeltanz" des Komponisten Aram Chatschaturjan plötzlich in einem wilden Autorennen wieder, sie genießen den farbenfrohen Konfetti-Regen zu Coldplays "Viva La Vida" oder stehen im "Purple Rain" von Prince. Beim "Evergreen der Klassik", wie Garrett das Stück "Clair de Lune" von Claude Debussy ankündigt, gibt es verträumte Aufnahmen von Erde, Mond und Sternen zu sehen.

Choreografie bis ins kleinste Detail
Im Zentrum dieser virtuellen Show-Einlagen steht meistens der Geiger. Garrett liefert eine bis ins kleinste Detail einstudierte Choreografie ab, bei der seine Bewegungen nahezu immer exakt auf das Bühnenbild hinten auf der Leinwand abgestimmt ist. So schwebt er beispielsweise nach der Pause Geige spielend von der Hallendecke hinunter auf die Bühne. Diese Show-Einlagen kommen bei den Menschen in der Arena am Volkspark sehr gut an.

Show-Elemente für Klassik-Liebhaber und echte Rocker
Das Programm mit seinen Crossover-Hits aus den vergangenen zehn Jahren hält für jeden - egal, ob Klassikliebhaber oder echter Rocker - etwas bereit. Das ist auch am immer mal wieder lang anhaltenden Applaus für Garrett abzulesen - für seine schnellen Rock-Einlagen genauso wie für die virtuos und mit Hingabe gespielten ruhigeren Klassik-Schätze.

Queen-Medley und Beatles-Hit als großes Finale
Eingerahmt wird der 38-Jährige musikalisch von der Neuen Philharmonie Frankfurt und seiner Band, wobei Garrett trotz des vollen Sounds, der den Konzertsaal erfüllt, immer wieder mit seiner Geige aus den Melodien hervorsticht. Etwa zweieinhalb Stunden dauert diese Achterbahnfahrt durch die verschiedenen Musik-Genres, die schließlich mit einem Queen-Medley von "We Will Rock You" bis hin zu "We Are The Champions" seinen vorläufigen Höhepunkt findet.

Doch die Zuschauer lassen den Stargeiger nicht ohne Zugabe aus dem Saal. So verabschiedet sich Garrett in Hamburg mit "einem richtig schönen Ohrwurm für euch" - seiner Interpretation vom Beatles-Hit "Hey Jude".

Stargeiger David Garrett begeistert in Hamburg

еще фото...

http://s3.uploads.ru/t/eVSbG.jpg
http://s8.uploads.ru/t/uKiNR.jpg
http://sg.uploads.ru/t/tBuFx.jpg
http://sg.uploads.ru/t/PxeDu.jpg
http://s7.uploads.ru/t/tZATK.jpg
http://sg.uploads.ru/t/51Zpv.jpg
http://s5.uploads.ru/t/CtZ2K.jpg
http://s8.uploads.ru/t/CPgOI.jpg
http://sd.uploads.ru/t/B7axH.jpg
http://sd.uploads.ru/t/AhG8s.jpg
http://s5.uploads.ru/t/j2IdU.jpg
http://s8.uploads.ru/t/TJjXu.jpg
http://sg.uploads.ru/t/lmU9J.jpg
http://sh.uploads.ru/t/XnHKN.jpg

+1

26

Catharina Drewes
https://www.facebook.com/davidgarrettof … 5035303705
"Hamburg Barcleycard Arena 25.05.2019
David Garrett hat hier gespielt. :-) Im Reisegepäck eine seiner wertvollsten Geigen, nicht zu vergessen die E- Geigen. Schön beleuchtet, edel aussehend werden sie auf die Bühne herab gelassen.
Beim Betreten der Bühne von David erfolgt tosender Applaus. Die " Hamburger" heißen ihn, seine Band.., bestehend aus 5 exzellenten, leidenschaftlichen Musikern und das Orchester Neue Philharmonie Frankfurt willkommen. :-) Ein großartiges Ensemble, welches wieder einmal die große Konzerthalle "zum Kochen" brachte. :-)
Im Hintergrund einer sehr großen Leinwand, teilweise dramaturgische Abläufe, die ebenfalls faszinieren :-) So kann einem schon einmal bei dem großen Feuer so recht warm werden, zu Michael Jacksons Song einfach aufspringen und mit tanzen, sich der Leinwandfigur anpassen. Singen ist auch erlaubt, wie z.B. bei "We are the Champions" oder auch ordentlich rocken zu dem Finale des Abends. " Da geht die Post ab " :-) :-) :-) Der Saal bebt, die Menschen sind munter, glücklich. Es wird gelacht, erzählt... weiter machen... :-) und doch endet es in übermäßigen Applaus, Standing Ovations, Bravorufen.. Verlangen und Bitten nach Zugaben... :-) Und sie kommt.
Alle Musiker betreten mit viel Beifall noch einmal die Bühne. David zuletzt mit dem schönen, ruhigen Song, Abschied nehmend zu jenem Abend, mit "Hey Jude" von den Beatles..
"Hey Jude, don´t make it bad
Take a sad song and make it better
Remember to let her into your heart
Then you can start to
make it better...
Hey Jude.....
Einige singen den Text mit, andere summen ihn in die Nacht hinein.. David ließ noch einmal seine Geige singen.. wunderbar :-). Verlässt freundlich die Bühne, ihm folgen seine Band und das Orchester... Der Vorhang fällt, ein schöner Abend ist zu Ende gegangen. :-) Großartiger Abend :-)
Danke David ! :-) :-)
Danke an Euch alle :-)"

Здесь играл Дэвид Гэрретт :-) в багаже - одна из его самых ценных скрипок, а ещё электро-скрипки. На сцене их спускают сверху под красивое освещение, они выглядят благородно. Выход Дэвида на сцену сопровождается бурными аплодисментами. Гамбуржцы приветствуют его, его бэнд, состоящий из пяти блестящих, страстных музыкантов, и оркестр Новой Филармонии Франкфурта. Великолепный ансамбль, который в очередной раз завели (дословно - довели до кипения...прим.пер.) зал.

На заднем плане, на очень большом экране - частично драматургические сцены, которые так же завораживают. Становится очень жарко, когда горит большой огонь, на песне Майкла Джексона хочется просто соскочить со своего места и танцевать, изображая фигуру на экране. Петь тоже можно, как, например во время исполнения "We are the Champions" или круто зажечь в финале. Настоящее веселье! Зал дрожит, люди жизнерадостны и счастливы. Много смеха, рассказов...продолжаем! Но всё заканчивается - бурными аплодисментами, продолжительными овациями и криками "браво!" Желание и просьба композиции на бис...и она была.

Все музыканты снова выходят на сцену под громкие аплодисменты. Дэвид - играет на прощание красивую, спокойную песню Битлз "Hey Jude"...

"Hey Jude, don´t make it bad
Take a sad song and make it better
Remember to let her into your heart
Then you can start to
make it better...
Hey Jude....."

Кто-то поёт текст, кто-то напевает вполголоса до поздней ночи...Скрипка Дэвида спела ещё раз...чудесно...улыбаясь, покидает сцену, за ним следом - его бэнд и оркестр...занавес опускается, прекрасный вечер подошёл к концу...великолепный вечер!

Спасибо, Дэвид!
Спасибо всем вам!

ПЕРЕВОД - Elina

http://sh.uploads.ru/t/EyBrJ.jpg
http://s9.uploads.ru/t/m7GTt.jpg
http://sd.uploads.ru/t/t2Bl4.jpg

Отредактировано Elina (23.09.2019 12:42)

+2

27

https://www.facebook.com/groups/1523060 … 874168477/
http://sh.uploads.ru/t/QG8PH.jpg
http://s9.uploads.ru/t/BafWp.jpg
http://sd.uploads.ru/t/s2C1W.jpg
http://sd.uploads.ru/t/IZjvR.jpg
http://s5.uploads.ru/t/7RSkN.jpg
http://s8.uploads.ru/t/ry43K.jpg
http://sd.uploads.ru/t/E4GKj.jpg

+3

28

Viva la Vida
https://www.instagram.com/p/Bx9iWE6I0Mi/

0

29

David Garret in Hamburg. Nichts ist dem Star-Geiger heilig! Oder alles?

https://www.mopo.de/hamburg/ausgehen/bu … --32602388
http://sd.uploads.ru/t/V6vsB.jpg

пока на немецком

Geige trifft Schlagzeug und E-Gitarre, Klassikmelodien treffen Hard-Rock-Songs – das Konzert von Geigen-Gott David Garrett (38) am Sonntag in der proppenvollen Barclaycard Arena zeigt, wie virtuos der Mann mit der Rock-Attitüde an seinem Instrument ist – und wie viel Spaß er beim Spielen hat.

„Diese Tour ist etwas ganz Besonderes“, sagt David Garrett, nachdem er Beethovens fünfte Sinfonie, das Fluch-der-Karibik-Thema und Nirvanas „Smells Like Teen Spirit“ auf seiner Violine gefetzt hat. „Denn seit zehn Jahren toure ich mit meinen Crossover-Konzerten.“ Der Name der Tour ist Programm: „Unlimited“ (dt. grenzenlos) scheint die Virtuosität, mit der Garrett bekannte Rocksongs arrangiert und Klassikstücke verrockt.

David Garret in Hamburg: Von Led Zeppelin bis Bach, von AC/DC bis Debussy
Von Led Zeppelin bis Bach, von AC/DC bis Debussy – das Musikgenie geigt sich durch seine größten Hits. Das Publikum – bunt gemischt durch alle Altersklassen – klatscht und jubelt bei vielen Stücken mit, staunt, wenn Garrett seine Finger und den Geigenbogen mal wieder unglaublich schnell über die Saiten tanzen lässt – etwa bei „Thunderstruck“ oder „Sabre Dance“.

Sympathisch: David Garrett stellt seine Mitmusiker vor, lässt ihnen Raum für eigene Soli. Besonders mit Gitarrist und Mit-Komponist (und gutem Freund, so Garrett) Franck Van der Heijden spielt er sich unglaubliche Duette zu, grinst glücklich oder lächelt versonnen. Die Musiker – außer der Rockband sorgt die Neue Philharmonie Frankfurt für pompöse Klänge – haben sichtlich Spaß, genießen, was sie tun.

Höhepunkt (zumindest für die siebenjährige Elisa) ist, als David Garrett die Kleine auf die Bühne holt und ihr auf einem Sofa „Ain’t No Sunshine“ vorschmachtet. Dass Elisa etwas ruppig reagiert (David: „Meinst du, wir kriegen das hin?“ Sie: „Nein!“), feiert das Publikum. Und als der Stargeiger dann noch spielend durch die Halle schlendert, flippen viele vollends aus.

Ein „musikalisches Feuerwerk“ hat Garrett versprochen – und mit seinen vorwärts preschenden Arrangements definitiv eingehalten!

0

30

https://www.instagram.com/p/BzSndjAoWWH/

https://www.facebook.com/photo.php?fbid … mp;theater

http://sd.uploads.ru/t/bvBAj.jpg

+2

31

https://www.instagram.com/p/Bz32BpsI6qy … KWsxdcIh34
http://s5.uploads.ru/t/63tUi.jpg

+1

32

С маленькой Элизой (видео)
https://www.instagram.com/p/ByO_znbA1VB/

0

33

Итак...в моём шоу наступил момент, когда я беру кого-то с собой на сцену. Будут добровольцы? Добрый вечер! Хочешь пойти со мной? Можно? (спросил у родителей). Идём. Как тебя зовут?

Девочка: Элиза
Дэвид: Элиза! Рад с тобой познакомиться! Элиза, садись вот здесь. Какая ж ты сладкая (дословно сказал - "сахар"). Сколько же тебе лет?
Элиза: семь
Дэвид: семь...как давно это было, мне тоже было когда-то семь лет. Но толком ничего не помню, знаю только, что в том возрасте уже играл на скрипке. Аммм...играешь на каком-нибудь инструменте?
Элиза: ммм?????
Дэвид: (чеканя каждую букву) играешь ли на каком-нибудь инструменте?
Элиза: нет
Дэвид: и правильно сделала! Очень хорошо! Рад за тебя! Аммм...ты совсем не нервничаешь, да?
Элиза: немного
Дэвид: я тоже. Думаешь, вместе мы справимся?
Элиза: нет (публика упала!)
Дэвид: я считаю, что даже если ты знаешь, что не справишься, нужно всё равно попробовать. Во всяком случае, я поступаю так. Мы кое-что для тебя приготовили. Очень красивая песня. Билла Уизерса. Немного наиграю для тебя........не знаешь её? (Элиза отрицательно машет головой). Ну ладно, это новый опыт. Элиза, теперь специально для тебя - Ain´t no Sunshine. Но для начала нам нужна более подходящая атмосфера на сцене. Прекрасно! Так намного лучше!

.........после исполнения.....

Дэвид: хорошего вечера и дальше! Большое спасибо, Элиза! (вздыхает)...боже мой, семь лет...вау!
Голос из зала: но она занимается карате!
Дэвид: она занимается карате? (зал лежит, думаю) тоже хорошо, очень хорошо! К сожалению, я таким не занимался. Мои родители осторожничали с моими пальцами. Но это уже другая история.

+6

34

Ути ж хоспади)) Элина, спасибо!  http://s6.rimg.info/53189f4c6a1d5f71d3d1114ba4587902.gif   http://s8.rimg.info/770d4fd9760c4b089c65e413d5b1b1f7.gif

+2

35

Обаяшкииии;)

+1

36

https://www.instagram.com/p/BzlhSZeoEfu … kVlob1ERnc
http://s9.uploads.ru/t/aM61K.jpg

0

37

https://www.instagram.com/p/B14VWDdoHsF/

https://www.facebook.com/photo.php?fbid … mp;theater

http://s3.uploads.ru/t/v5dyf.jpg

+1

38


https://onedrive.live.com/?cid=b655b85b603fd40b&id=B655B85B603FD40B!130&authkey=!ACe0uLh0CnIoyaw

+1

39

В пост 26 добавлен перевод замечательного отзыва поклонницы Катарины Древс:
25.05.2019   Hamburg - Barclaycard-Arena/ UNLIMITED Tour

0


Вы здесь » DAVID GARRETT RUSSIAN FORUM » Crossover » 25.05.2019 Hamburg - Barclaycard-Arena/ UNLIMITED Tour