Вверх страницы

Вниз страницы

DAVID GARRETT RUSSIAN FORUM

Информация о пользователе

Привет, Гость! Войдите или зарегистрируйтесь.


Вы здесь » DAVID GARRETT RUSSIAN FORUM » Crossover » 04.05.2019 Chemnitz - Arena/ UNLIMITED Tour


04.05.2019 Chemnitz - Arena/ UNLIMITED Tour

Сообщений 81 страница 100 из 152

81

+2

82

АААААААААААААААА! РОК ТОККАТА!!!!!!!!!!!! (его собственного сочинения) Мои молитвы были услышаны!!!!!!!!! Давно мечтала о ней! Как же ж здорово, что Дэвид о ней не забыл!!!!!!!!! Да ещё и так разнообразил аранжировку! Ну просто супер!

0

83

+2

84

+1

85

Посиделки на рояле у Джона... Ой...Металлика...

А вот и номер с диванчиком....

+3

86

+2

87

Лёна написал(а):

А вот и номер с диванчиком....


...девочке 17 лет)))...

0

88

alexandras_diaries

https://www.instagram.com/p/BxIioFPALV7 … X9Nu-ZCMG4
http://sh.uploads.ru/t/EkS6X.jpg

0

89

https://www.instagram.com/p/BxIZgQwnplO/
http://s7.uploads.ru/t/pVzBU.jpg

https://www.instagram.com/p/BxFaSkLnTaW/
http://s9.uploads.ru/t/gZMFh.jpg

а это, я так думаю, города, в которых автор аккаунта sweetsymphony82 будет присутствовать на концертах)))...

https://www.instagram.com/p/BwruGDEn_fT/
http://s3.uploads.ru/t/3S7RK.jpg

0

90

Kristina Donner‎

https://www.facebook.com/photo.php?fbid … &ifg=1

Drei Männer und 16 Saiten!
Sie haben einen tollen Job gemacht...

So unglaubliche Momente bei den Shows...

Трое мужчин и 16 струн!
Они великолепно поработали...
Такие невероятные моменты во время шоу...

http://sd.uploads.ru/t/czQZD.jpg

0

91

Erst Wunderkind - jetzt Rebell: Garrett in Chemnitz gefeiert

https://www.freiepresse.de/chemnitz/sta … 1557059997

Прежде - вундеркинд, теперь - бунтарь: чествование Гэрретта в Хемнице

http://s8.uploads.ru/t/gjkRS.jpg
Foto: Dieter Wuschanski

Von Johanna Eisner

пока на немецком

David Garrett gilt wahlweise als Superheld oder als Bösewicht der Klassik. Mit seiner Tournee "Unlimited", die er in Chemnitz startete, feiert er zehn Jahre Crossover.
Chemnitz. Mit Crossover ist das so eine Sache: Während der Stilmix für die einen die Grenzen des guten Geschmacks überschreitet, schwenken andere ihre Taschenlampen-Apps zur orchestrierten Version von "In the Air Tonight". Am Samstag jedenfalls hängt für mehr als 5000 Menschen der Himmel voller Geigen; vielleicht hängt da auch nur eine Geige, aber die reicht, um eine Halle glücklich zu machen. David Garrett ist wieder auf Tour, er war länger weg, die Bandscheibe. Zum Auftakt ist die Arena fast ausverkauft und komplett aus dem Häuschen.
Mit ihm ist es ein bisschen wie mit Helene Fischer. Vom Publikum bedingungslos geliebt, von den Kritikern geschmäht, wenn auch mit verkniffener Bewunderung. Denn immer wieder fällt der Zusatz "kann wirklich was". Fischer, die kann gut singen. David Garrett, der kann wirklich gut Geige spielen, mehr als nur gut sogar, besser als Helene Fischer singen kann. Mit zehn spielte er sein erstes Philharmonie-Konzert, mit dreizehn hatte er seinen ersten Plattenvertrag und seine erste Stradivari. Seine Karriere ist mit großen Namen verknüpft, mit den ganz großen wie Claudio Abbado, Yehudi Menuhin, Itzhak Perlman oder die Juilliard School in New York. Für Menschen wie ihn wurden Wörter wie Wunderkind geprägt, aber eben auch Floskeln wie "der Erfolg gibt ihm Recht." Und dann steht er in riesigen Hallen und spielt "Hey Jude".

"Unlimited" heißt das Programm, grenzenlose Crossover-Folklore also, aber wirklich neu ist es nicht. Vielmehr ist es ein "Best of", eine Jubiläums-Tour. Das Beste aus zehn Jahren Crossover, verspricht Garrett, ein Versprechen, das ein bisschen zu sehr nach Hit-Radio klingt. Und natürlich ballert er sie alle raus, die Hits: Vivaldi, Fluch der Karibik, Nirvana, auf der LED-Leinwand lodern leidenschaftliche Flammen, er brennt eben dafür. Begleitet wird er von der Neuen Philharmonie Frankfurt und seiner Band, es ist also ordentlich was los auf der Bühne. Bei "Nothing Else Matters", "Stairway To Heaven", "Thunderstruck" oder "November Rain" - bei all diesen Stücken, die Sinfonik-Rock-Herzen höher schlagen und Klassikpuristen panisch zusammenzucken lassen.

"Mein eigentliches Zuhause ist ja die Klassik", betont er auch, aber von diesem Zuhause ist er abgehauen. Weit weg vom ehrgeizigen Elternhaus, zum Studium nach New York, weit weg vom strengen, biederen Klassik-Korsett in die seichten Gefilde des Crossover. Aus dem Wunderkind wurde der "Geigenrebell", eine Marke. Zur Stradivari trägt er lange Haare, Totenkopfringe und immer eine Rechtfertigung auf der Zunge. Denn für die Klassikwelt ist Crossover in etwa so schlimm, als würde man die Saiten der Stradivari mit einer Plastikgabel zupfen. Und so schimpft sie recht bitter über Garretts Popularität: Verständlich, hat sie doch ihr Wunderkind an den Massengeschmack verloren. Für die Klassikwelt bleibt er der Violinen-Virtuose im Konjunktiv, ein "Was aus dem hätte werden können", obwohl er nach wie vor regelmäßig klassische Konzerte spielt. Für seine Fans ist er trotzdem ein Maestro.

Einerseits tut es weh, ein Beethoven-Scherzo mit Schlagzeug- und E-Gitarren-Begleitung zu hören, andererseits ist es auch sympathisch, dass David Garrett Metallica genauso virtuos findet wie Fritz Kreisler. Denn irgendwo hat er auch Recht, wenn er der Klassikwelt Snobismus vorwirft, die mitunter wirkt wie eine in sich abgeschlossene Raumzeit: Ein ganz eigener Markt mit eigenen Regeln und fast schon pervers hohen Ansprüchen. Viel zu elitär, viel zu exklusiv, viel zu wenig zugänglich für die, die den Zugang nicht so leicht finden. Und irgendwie kann man es auch nicht verübeln, dass jemand, der seine Kindheit und Jugend an ein Instrument verloren hat, ausbrechen will, sich die Haare wachsen lässt und anfängt, AC/DC zu spielen. Bei Garrett wird der Mainstream zum Akt der Rebellion - verkehrte Welt zwar, aber legitim.

Ein sanftes "Aaaah" weht durch die Chemnitzer Messe, als Garrett Debussys "Clair de Lune" ankündigt, das wohl schönste Stück des Abends. Standing Ovations gibt's aber nach "In The Air Tonight", das soll mal einer verstehen. Leider finden sich auf der Setlist zu viele Stücke, die auch jede mittelgute Party-Coverband im Repertoire hat. "We Will Rock You" zum Beispiel, der gefühlt überstrapazierteste Coversong der Welt - da hilft auch alle Violinen-Virtuosität nicht.
David Garrett spielt Bach und Beethoven, Prince und Stevie Wonder, spielt Coldplay und AC/DC, David Garrett spielt David Guetta. Dazwischen plaudert er sich freundlich durch seine eigene Musikgeschichte, das wirkt erstaunlich unaufgeregt. Aber dann macht er doch noch die Helene Fischer und schwebt plötzlich in einer Art fliegendem Fahrstuhl über der Bühne. Warum er auch noch fliegen muss, wenn er doch schon so gut Geige spielen kann, bleibt fraglich. Vielleicht, weil er wahlweise als Superheld (begeistert die breite Masse für diese Musik) oder als Bösewicht (Ausverkauf, Idealverrat) der Klassik gehandelt wird und in Superhelden-Filmen immer jemand fliegen kann. Den Fans ist das alles herzlich egal, die Fans sind glücklich, Ovationen zum Schluss. Der Stargeiger ist es auch - der Erfolg gibt ihm schließlich Recht.

0

92

https://www.instagram.com/p/BxFkaNrlQjq/
http://s5.uploads.ru/t/oLvla.jpg

https://www.instagram.com/p/BxFPYXQlPtf/
http://sh.uploads.ru/t/uPrdA.jpg

https://www.instagram.com/p/BxFJSg3FpZs/
http://s3.uploads.ru/t/Fvk0h.jpg

https://www.instagram.com/p/BxFI-xBFskL/
http://sg.uploads.ru/t/dxcEy.jpg

0

93

David Garrett Messe Chemnitz 04.05.19
fotos:dieter wuschanski

https://www.facebook.com/dieter.wuschan … 5395446753
http://s5.uploads.ru/t/dtlHx.jpg
http://s3.uploads.ru/t/lzLB6.jpg
http://sd.uploads.ru/t/FiNa7.jpg
http://sd.uploads.ru/t/BhEK5.jpg

...ещё фото...

http://s7.uploads.ru/t/IAyRj.jpg
http://s8.uploads.ru/t/eLto5.jpg
http://sd.uploads.ru/t/FA2Bo.jpg
http://sg.uploads.ru/t/pHbqu.jpg

+1

94

https://www.instagram.com/p/BxEoj7jFdVF/

http://s5.uploads.ru/t/njuGM.jpg

0

95

https://www.instagram.com/p/BxEvqrPDwhh/

http://s5.uploads.ru/t/0RzKd.jpg
http://sd.uploads.ru/t/kFX9G.jpg
http://s7.uploads.ru/t/l2KOa.jpg

...ещё фото...

http://sh.uploads.ru/t/vbMaT.jpg
http://sd.uploads.ru/t/DKnY0.jpg
http://sg.uploads.ru/t/g2LuR.jpg
http://sg.uploads.ru/t/NuFU4.jpg
http://s5.uploads.ru/t/hLReS.jpg

0

96

Superstition
https://www.instagram.com/p/BxGSOOPhS4J/

http://s3.uploads.ru/t/AyNuK.jpg
http://s9.uploads.ru/t/3kfil.jpg
http://sd.uploads.ru/t/a4xJH.jpg

https://www.instagram.com/p/Bw4tBzSBccu/
http://sg.uploads.ru/t/T9dYZ.jpg
http://s3.uploads.ru/t/sPlvx.jpg

0

97

Queen Medley
https://www.instagram.com/p/BxGLGb_omYh/

Child Anthems
https://www.instagram.com/p/BxHsD5qIAvZ/

November Rain
https://www.instagram.com/p/BxINE_OI2pH/

Hey Jude
https://www.instagram.com/p/BxGiJAfAhvh/

0

98

https://www.instagram.com/p/BxFa4OFp6CZ/
http://s8.uploads.ru/t/pPiL1.jpg

https://www.instagram.com/p/BxGIW7GpPdP/
http://sd.uploads.ru/t/M0dCI.jpg

https://www.instagram.com/p/BxITutLpF3w/
http://sd.uploads.ru/t/48VAm.jpg

0

99

По ссылкам - фото, автор просит не копировать и не распространять. Поэтому - только ссылки, без фото здесь..

https://www.instagram.com/p/BxEY3nwguio/
https://www.instagram.com/p/BxFM_C4gUbB/

0

100

https://www.instagram.com/p/BxFdd_UlO-z/
http://sh.uploads.ru/t/8eC4I.jpg

https://www.facebook.com/DavidGarrettSu … &ifg=1
http://s9.uploads.ru/t/qewa5.jpg

https://www.facebook.com/DavidGarrettSu … &ifg=1
http://s8.uploads.ru/t/86o9V.jpg

https://www.facebook.com/DavidGarrettSu … &ifg=1
http://sh.uploads.ru/t/Xi60L.jpg



Viva la Vida
https://www.instagram.com/p/BxE8WK6AdkJ/

+1


Вы здесь » DAVID GARRETT RUSSIAN FORUM » Crossover » 04.05.2019 Chemnitz - Arena/ UNLIMITED Tour